Jeder Teilnehmer muss in der letzten Stunde eine ausgedruckte Portfoliomappe mit folgendem Inhalt abgeben:

  • Einleitung (gemäß der zur Verfügung gestellten Vorlage)
  • Reflexion (gemäß der zur Verfügung gestellten Vorlage)
  • CD-ROM mit den unten aufgeführten Inhalten

Für die Archivierung reicht es, wenn nur Einleitung und Reflexion wirklich ausgedruckt werden und sich der Rest auf der CD befindet.

Vorlage für Einleitung und Reflexion

Für die Einleitung und Reflexion verwendet bitte unbedingt die angehängten Vorlagen. Die Formatierungseinstellungen sollten dabei nicht verändert werden, damit die Seitenzahl für alle Projektteilnehmer vergleichbar ist. Die Vorlagen enthalten auch die Leitfragen, auf die in den Berichten eingegangen werden soll.

  • Vorlage für die Einleitung (ODT) (DOC) (PDF)
  • Vorlage für die Reflexion (ODT) (DOC) (PDF)

Inhalte der CD-ROM

Die beigelegte CD-ROM muss folgende Inhalte besitzen. Der Einfachheit halber sollte von allen Dokumenten immer auch eine PDF-Version erstellt werden.

  • Einleitung
  • Reflexion
  • Business Model Canvas
  • Lösung zum Aufgabenblatt „Einstieg in Linux“
  • Sämtiche Konfigurationsdateien und Quellcodes des Projekts
  • Fertige Firmware-Images zum Testen des Projekts
  • Hinweise zu technischen Besonderheiten, die beim Testen zu berücksichtigen sind (z.B. zur Verdrahtung der Sensoren)
  • Präsentationen für die Abschlussveranstaltung

Inhalt der abzugebenden Portfolio-Mappe

Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen